Mac OSX Tipp: Aus M4A-Itunes-Downloads MP3 machen (konvertieren)

Ich habe eben nach einer Freeware (kostenloser Software) gesucht, die aus den Songs, die ich im m4a-Format im Itunes Store gekauft habe MP3s macht. Nach kurzer Recherche dann die Überraschung. Das Konvertieren von M4U-Dateien in MP3 erledigt ITunes selbst.

Einstellungen:
1.) In den Import-Einstellungen von iTunes “mp3” als Konvertierer einstellen: “iTunes -> Einstellungen -> Allgemein -> Importeinstellungen”
# Die zu konvertierenden Dateien auswählen und mit dem Menü ”Erweitert -> Auswahl konvertieren in MP3″ umwandeln. Rechte Maustaste geht auch (Contextmenu)

Wein aus Mallorca, welcher ist der beste?

Wein aus Mallorca (Macia Batle)
Wein aus Mallorca (Macia Batle)

Ich bin vorbelastet, denn ich mag das Weingut Santa Catarina in den Bergen von Andratx sehr. Jeden Sonntag gibt es in seiner Bodega eine leckere Matinée mit Wein-Verkostung und Pa Amb Oli. Das Weingut gehört zu Macia Batle aus Benissalem, dem top Weinbau-Gebiet auf Mallorca. Ich habe mich inzwischen in mallorquinischen Wein eingetrunken, mag neben dem roten auch den Weißwein sehr gerne (der 301-Edition aus Santa Catarina ist der Hammer!).

Der Weinhändler meiner Wahl für spanische Weine ist vinos in Berlin. Und wenn DHL mir gewogen ist, und meine Wein-Lieferungen auch mal vorbei bringt, dann bestellt sich das auch via Internet sehr gut. – vinos.de

Facebook Tippspiel zur Euro 2008

fans 08 closeupKomisch, ich hätte gedacht ich finde massenweise Anwendungen zur Euro 2008 bei facebook. Vor allem das beliebte online-Tippspiel, das ich in den letzten Jahren immer wieder bei den Jungs von kicktipp unter meinen “real life” Kumpels veranstaltete.

Bei facebook finde ich bisher nur ein einziges: die Fans08 Applikation vom Blog 15:30 in Berlin.

Leider funktioniert das Einladen der eigenen Kontakte zu dem eigenen Tippspiel nicht, was nicht nur schade ist, sondern die App schlicht unbenutzbar macht.

Fischkopp-Blogger Bundesliga Tipp: St. Pauli, HSV und Werder Bremen


Die Sonne scheint auf die schönste Stadt und seine Alster, da lässt es sich prächtig entspannen, bei einem gepflegten Fachgespräch über die Richtung weisenden Spiele für die Fußballclubs im Norden.

Für einen Moment wurde das Iphone mal nicht zum twittern genutzt, ja nicht einmal an die zweitschönste Nebensache der Welt gedacht. Für einen kurzen sonnigen Moment ging es nur um Fußball. Fast.

Diese Woche tippen Svensonsan (Sankt Pauli), Nico Lumma (HSV) und Malte Diedrich (Werder Bremen):

Continue reading “Fischkopp-Blogger Bundesliga Tipp: St. Pauli, HSV und Werder Bremen”

St. Pauli Allaaf: “Wir lassen den Punkt in Kölle”

1. FC Köln FC St. Pauli
Auch wenn die visuelle Form eine Katastrophe war (siehe “Flimmerkiste St. Pauli), das Spiel war ein Traum. Fast wurde mein Tipp wahr, verdient wäre es gewesen, ein 0:1 für Kölle.

Endlich ist sie wieder da, die Konzentration, die nach der ersten Hälfte der Rückrunde verloren gegangen war. Besonders schön, das Debut von Tim Petersen, der wie die ganze Abwehr gut drauf war. Noch schöner das schnelle Überbrücken des Mittelfeldes und die vielen steilen Pässe auf Ludwig und Schnitzel.

Köln konsterniert, was mir vor allem in der 38. Minute noch vor Augen ist, als der FCSTP mit nur drei Stationen im Strafraum der Kölner auftauchte.
Herrlich, wie ich mich auf den kommenden Freitag freue …

St. Pauli facebook Page

Ich habe vor ein paar Tagen testhalber ein paar facebook pages eingerichtet.
Dabei auch eine für unseren geplanten St. Pauli Fanclub. Sowas wie “socièté saint paulé”, oder so.

Inzwischen haben sich ohne zutun knapp 30 Leute angemeldet. Ich war sehr überrascht, dass vor allem Nicht-Deutsche sich dort angemeldet haben. Viele Türken und Griechen dabei. Frage mich, ob man das als internationales Projekt aufsetzen sollte.

Inzwischen poppen Paulianer in allen social networks auf. Irgendwie muss sich das doch sinnvoll vernetzen lassen.
Ihr, liebe LeserInnen seid auf jeden Fall herzlich eingeladen, dort mitzumachen.

Übrigens lassen sich bei facebook super auch größere Videos hochladen, wie dieser Blogtipp, den ich ja hier schon veröffentlicht hatte. Wobei wir bei der nächsten Frage wären: eine Videocoverage vom Millerntor von Fans für Fans. Wem gehört eigentlich das Erlebnis St. Pauli Spiel? Bisher der Deutschen Fußball-Liga.

Paulitipp der Woche: “Auswärts beim Karnevalspiel”

Heute Mittag war ich bei den Jungens von Vanksen, die ja einen echt kurzen Draht zu St. Pauli haben. Sie sitzen mit der Geschäftsstelle im selben Haus. Braun-weiße Vorahnung kann da schon mal entstehen.

Der heutige Ergebnistipp für das Spiel am Freitag gegen 50.000 in Köln von Pepe (Gegentribühne) und Markus (gegen St. Pauli, diesmal zumindest ;)


Link: sevenload.com

Alternativ und Video Downoad bei Google Video.
Oder in groß in der neuen St. Pauli facebook page.

Kleine Welt

Das wäre doch zu schön, wenn man sich vorstellte, dass der Blogdiskurs vom Wochenende daran schuld sei, dass welt.de nicht erreichbar ist ;)

Nach dem Fehler 502, nun ein neuer:
HTTP Status 503 – Too many incoming HTTP requests

Update: Es ist doch immer wieder schön, wenn man den Schweiss der Admins beim Booten quasi sehen kann: Kleine Perlen tropfen auf den Boden der Serverfarm und allmählich fügt sich das, was die Datenbank ausspuckt wieder zu einer Website zusammen. Bis auf die Blogtipps, die bleiben leer.
welt%20blogtipps.png

Oder ist das am Ende gar kein Bug, sondern ein Feature?

Continue reading “Kleine Welt”

Rosenmontagszeit = Flirt-Zeit

Rosenmontagszeit = Flirt-Zeit
von Dr_Marcus_Damm (erschienen im EliteBlog)

Man kann ja von Fasching (Karneval) halten, was man will. Aber eins steht fest: Die meisten Karnevalisten sind gute Flirt-Partner. Denn das kollektive Fröhlich-Sein wird ja gesellschaftlich und kulturell ans Herz gelegt. Millionen Menschen folgen diesem Aufruf zum Ausbruch aus dem Alltag.

Noch bis mindestens Aschermittwoch können Flirtambitionierte aus dem Vollen schöpfen, sprich die mannigfaltigen Möglichkeiten zum anregenden Smalltalk mit dem anderen Geschlecht nutzen, etwa bei Partys oder Umzügen.

Hier einige Tipps:

1. Das eigene Kostüm muss gut ausgewählt sein. Ich verzichte stets auf Verkleidungen, die mein geschlechtsspezifisches Erscheinungsbild zunichte machen würden. Denn: Wer Eindruck auf das andere Geschlecht machen will, darf das eigene durch das Kostüm betonen oder “ausschmücken”. Es ist wissenschaftlich bestätigt, dass die meisten “typischen” Männer und Frauen den stärksten Eindruck hinterlassen.

weiterlesen -> (Ich bin immer wieder erfreut, wenn ich Marcus Texte lese und merke, dass das gemeinsame Projekt immer noch lebt ;)

Continue reading “Rosenmontagszeit = Flirt-Zeit”

Fieser BKA Virus-Hoax: “Bundeskriminalamt BKA” Ermittlungsverfahren Nr. 188667

Heute morgen im Morgenmagazin haben sie schon vor dem BKA-E-mail-Virus gewarnt, “Anti-Viren Programme könnte dieses Virus noch nicht erkennen”. Das eigentlich neue daran ist aber, dass sich keine putzigen Sätze im typischen Bedienungsanleitungsdeutsch darin finden.

Dieser Hoax spricht sogar 1a behördisch:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Herunterladen von Filmen, Software und MP3s ist illegal und wird mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug bestraft.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihr Rechner unter der IP 212.227.116.110 erfasst wurde.
Ihre Daten wurden uns von Ihrem Provider zu Verfügung gestellt und eine Strafanzeige wurde erlassen.
In dem angeführten Anhang finden Sie die Strafanzeige mit dem Aktenzeichen Nr.:# 130067
Drucken Sie diese bitte aus und faxen Sie diese mit einer Stellungname an uns zu.
Eine Kopie der Strafanzeige wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.

Hochachtungsvoll
i.A. Jürgen Stock

Bundeskriminalamt BKA
Referat LS 2
65173 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 – 55 – 12331
Fax.: +49 (0)611 – 55 – 0

Continue reading “Fieser BKA Virus-Hoax: “Bundeskriminalamt BKA” Ermittlungsverfahren Nr. 188667″

RTL Watchblog

Der Name “Watchblog” zeigt auf Fernsehsender angewendet erst seine wahre Bedeutung. Man muss schon eine Menge Zeit mit Fernsehen verbringen und eine gut gesottene Seele besitzen, um sich das andauernd anzutun. Immerhin, nach BILD hat nun auch RTL seinen Watchblog: RTL bloggen.

Hier findet man übigens auch Tipps zum Sex mit inkontinenten Frauen. Eigenwillig, aber RTL-konform.

Update: -während ich dies schreibe- Der RTL-Blogger scheint doch nicht so eine hartgesottene Seele zu besitzen. Ist wohl im Fernsehsessel verrückt geworden, oder hat bei RTL als Chief blogging officer angefangen ;) – seit Oktober wird da nicht mehr gebloggt. Schade. Da hilft nur das warten auf einen der es wagt, oder endlich ein Spreeblick Watchblog.

Continue reading “RTL Watchblog”

Apple, Cisco, das iPhone und die dicke Hose …

… des Steve Jobs. Da nennt der doch sein Produkt schon iPhone, ohne dass er sich mit den Rechteinhabern abschließend geeinigt hätte. Das nennt man Chuzpe.

In letzter Konsequenz könnte das dazu führen, – wenn man nun auch noch bedenkt, dass Apple den Zusatz “Computer” aus dem Firmennamen tilgte und das ein weiteres Indiz für den Verstoss gegen das Abkommen mit dem Musiklabel Apple sein könnte, nicht in das Musikgeschäft einzusteigen – wir demnächst dann nicht mehr mit Apples iphone sondern mit “Jobs PodPhone” telephonieren — welcome to the “personality brand show”.

Continue reading “Apple, Cisco, das iPhone und die dicke Hose …”

wunderbar

018.jpg


Wären wir an diesem ersten Spieltag auf eine der beiden Mannschaften getroffen, die hier eben gespielt haben, Polen oder Ecuador? – mein lieber Scholli, das wäre gehörig in die Hose gegangen.

So, nun so gehe ich ein wenig dun und fröhlich ins Bett. Klose und Frings innerlich umarmend. Eine leichte Euphorie beschleicht mich. Auch eine Form der Angst, hat mir mal eine Psychologiestudentin erklärt. Heute abend weiss ich, was sie meint, auch wenn alle meine Tipps daneben lagen.

Foto: DFB.de

Continue reading “wunderbar”

Update: “Die 21 nun 24 Million Euro Lotto-Jackpot-Website”

… ist diese hier diesmal nicht. Diesmal nicht Werde nächstes Mal meinen “Schein” online abgegeben den Schein, sondern und nicht old school mäßig beim Einkaufen.

60211002.jpg

Muss ich die Zahlen besser behalten?“, fragt Peter beim Frühstück. “Ja”, sage ich. Wäre ja zu dumm, wenn ich jetzt neue nähme und die alten … aber durch zuviel nachdenken wirds auch nicht besser.

Continue reading “Update: “Die 21 nun 24 Million Euro Lotto-Jackpot-Website””

„Nee, Bargeld gibt’s nich!“ – Tipps für Umtauschwillige und Geschenkeopfer

Heiligabend
Das kann der besten Tante passieren. Sie liegt beim Wiehnachtsgeschenk vollkommen daneben. Erntet nur ein gequältes, „oh, das ist aber schön“. Eine Tante von Welt weiß, das jetzt der Satz „Ich habe die Quittung noch, kannst Du gerne umtauschen. Soll Dir ja gefallen und nicht mir“ kommen muss. Das wäre geklärt.

27.12. – irgendeine Innenstadt

Die eigentliche Hürde kommt aber noch. Vollkommen entnervte Saisonarbeiter stehen einer Horde Kundenverwandter gegenüber die nur eines wollen: Bargeld!
Jetzt ist es wichtig, ein paar rudimentäre schauspielerische Fähigkeiten auszuspielen:

Schon vor Betreten des Ladens auf Überlegenheit einstellen. Verpasse einem Hund, der vor dem Geschäft wartet, einen Tritt oder geben Sie einem Bettler die Bahrainischen Buti, die Ihnen im Weihnachtstrubel angedreht wurden. Das stärkt.

Wenn Mann es nicht geschafft hat die Freundin/Schwiegermutter oder Teamassistentin zu schicken, dann hilft kein freundlicher Blick und kein Flehen. Vergiss es gleich. Hier herrscht Krieg!
Alle Versuche wegen Produktmängeln an Bares zu kommen scheitern. Sie führen unweigerlich zur monatelangen Reparatur des Geschenks. Mit viel Glück bekommt man einen Gutschein eines Ladens, den man sowieso nie wieder betreten wird. Also schlecht.

Besser: fasele gleich zu Beginn etwas von Inhaltsirrtum, wahlweise Rechtsfolgeirrtum.

Wichtig dabei: immer wieder § 119 sagen, gerne auch auf jede Erwiderung des Gegenüber. Wie ein Mantra. Ich habe noch keinen Verkäufer erlebt, der sich gerne mit einem RA oder 1A-Rechtschutzversicherten anlegen wollte.

Die Folge ist immer: Bargeld. Lacht.

Continue reading “„Nee, Bargeld gibt’s nich!“ – Tipps für Umtauschwillige und Geschenkeopfer”

bilderrätselgewinneraussuchen

Ich habe eben etwas über Nadelöre gelesen. Da fiel mir siedend heiss ein, dass ich ja noch ein Kochbuch von Naddel, Gehirne funktionieren nicht nach der Deutschen Rechtschreibnorm, verlosen muss.

Mein erstes Ringfahndung Bilderrätsel geht also nun zu Ende. Ehrlich gesagt, ich hätte die richtige Antwort auch nicht gewusst ;) Ich hätte nämlich auf ein Stück Seife getippt, dass sich jemand unter den Arm steckt. Absurd, jetzt wo mir meine LeserInnen die richtige Antwort in die Kommentare geposted haben.

Continue reading “bilderrätselgewinneraussuchen”

RETTET DIE FRÜHLINGSGEFÜHLE!

Ist die letzte Bastion der Romantik in Gefahr? Wissenschaftler wollen uns
weismachen, der moderne Mensch hätte – biologisch gesehen – keine
Frühlingsgefühle mehr! Begründung: Durch Neon-Beleuchtung und
Heizungswärme würde auch im Winter der frühlingshafte Botenstoff Serotonin –
verantwortlich für gute Laune und Impulsivität – ausreichend produziert. Zudem
brächten kontrazeptive Hormonpräparate den weiblichen Zyklus aus dem
Rhythmus der Natur.
Doch können wissenschaftliche Theorien wirklich die
archetypischen Frühlingsgefühle widerlegen und uns damit der Liebes-Freuden
berauben? Kommt das nicht der Erschießung des Osterhasen gleich?
ElitePartner.de will die Frühlingsgefühle retten – von Verliebten und Singles!

Continue reading “RETTET DIE FRÜHLINGSGEFÜHLE!”

Tipps für einen romantischen Liebesbrief

Nicht selten bereitet er erhebliche Kopfschmerzen. Zumindest dem, der ihn schreibt. Der Liebesbrief – warum fällt es so schwer, Gefühle in Worte zu fassen? Vielleicht, weil wir es mit großen Dichtern aufnehmen wollen?

Tatsächlich verlangt das niemand. Keiner wird euch Noten geben. Im Gegenteil: Für den Empfänger ist er ein Highlight. Zeigt einem besonderen Menschen, dass ihr an ihn denkt.
Bei Ihrer nächsten romantischen Email, denken Sie an ein paar kleine Details. Und vor allem denken Sie an Ihr Herzblatt.


Quelle match.com

Continue reading “Tipps für einen romantischen Liebesbrief”

ebay Weihnachtsgeld – und alle wollen es haben – da hat ebay plötzlich ein Problem: Serverlast

ebayWeihnachtsgeld.jpg
Weihnachtsaktionen bringen viel PR und Reichweite. Das dachte sich augenscheinlich auch ebay und verlost pro Stunde 1000.00 EUR Weihnachtsgeld in Form von paypal-Kohle. Nett. Dumm nur, dass alle Warnungen der Systemadministratoren über den Haufen geworfen werden, wenn es um Marketingaktionen geht.
Der Counter steht auf Null – nix geht – kein Tipp.

Continue reading “ebay Weihnachtsgeld – und alle wollen es haben – da hat ebay plötzlich ein Problem: Serverlast”