The Me Magazine #Facebook #Timeline

“I’ve had the timeline of my life”

Ich habe in diesem Blog ein Plugin installiert, das in der Seitenleiste die Artikel anzeigt, die am gleichen Datum in den Vorjahren hier von mir geposted wurden. Da ist viel Unsinn dabei, und Unsinn an den ich mich gerne erinnere. Eigentlich ist Bloggen ja etwas für Vergessliche.

Facebook hat mit dem Developer Release seines neuen Timeline-Profils einen großen Schritt in Richtung Lebenschronik gemacht. Meine beginnt 2007. Die vieler Kinder meiner Freunde und Kontakte bereits bei ihrer Geburt. Eine enorme Änderung menschlicher Kultur, die es in den Datenbanken von Facebook (und Co.) schon lange gab und die sich nun auch visuell Bahn bricht.

Anders als Thomas Knüwer halte ich den rituell kritischen Diskurs darüber für wichtig, auch emotional und populistisch geführt. Und noch lange nicht besprochen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *