Jürgen Trittin in der Kantine des Berliner Verlages.

Heute gab es Chinagemüse auf Ingwerreis. Das ist was für unseren Umweltminister.
trittin.jpg
(Foto: BMU)
Als Entertainmentredakteur besteht eine normale Woche ja aus viel Cafè Latte mit Stars und Sternchen aus Berlin. Heute wollte ich mal meinen grauen Alltag durchbrechen und in die Kantine des Hauses, lecker. Aber auch hier tummeln sich die Stars.

Jürgen Trittin, einziger Popstar der Grünen neben


Joschka Fischer (sorry Frau Roth, Punkstars sind natürlich auch ok.) reiht sich brav in die Schlange. Redaktionsbesuch. Jetzt nur keinen Fehler machen indem man sich beispielsweise über das arme Leben des Zuchtlachses aufregt, der da vor einem liegt.

Bravo. Bestanden. Guten Appetit.

3 Replies

Comments are closed.