Hamburg: Neuwahlen am 20.2.2011? Aber wen? Zur Hölle WEN DENN?

In meinem Hinterhof feiert DIE LINKE immerzu Geburtstage von Berliner Parteifreunden – was anderes habe ich ehrlich gesagt noch nicht wahrgenommen von denen. Die GAL Hamburg hat die Grünen rechts überholt und schafft nach dem Bismarckbad und ihrer Glaubwürdigkeit auch bald sich selbst ab – “Vollkorn FDP” finde ich einen passenden Begriff, aber nicht wählbar. Die CDU?, “Sie erwarten hier doch nicht ernsthaft eine Antwort von mir, oder Frau Maischberger?” Und bei meiner letzten Wahlempfehlung für einen SPD-Mann, hat es den zerrissen.

Ich trete also nu in DIE PARTEI ein und bekämpfe das Establishment mit sarkastischem Humor, und fange wieder an zu rauchen oder andere subversive Sachen. Was bleibt mir denn anderes übrig? – Auflösen kann ich mich ja nicht.

2 Replies

  • Piratenpartei. Natürlich haben die wenig Erfahrung und kein detailliert ausgearbeitet Landesparteiprogramm, aber das haben die anderen ja auch nicht.

    Ich hoffe darauf, dass sich die PP zu einer echt liberale Partei entwickelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *