habitus combover

combover foto

Fasziniert beobachte ich einen Mann, der sich auf der Rolltreppe kämmt. Einen so genannten combover, bei dem die langgewachsenen Resthaare von einer Seite über den gesamten Scheitel auf die gegenüberliegende Seite gekämmt werden. Er macht das sehr flink und akkurat.

Nach vollbrachter Kämmung steckt er seinen Reisekamm wieder in die hintere rechte Hosentasche.
Ich stelle mir vor, dass das schon sein Vater getan hat und dessen vater vor ihm. Ein vom Aussterben bedrohter Habitus. Zumindest so selten, dass es mich nicht wundern, wenn diese Hosentaschenkämme demnächst in Berlin-Mitte auftauchen würden.

One Reply

  • Einen wunderschönen Tag,

    ist es nicht wunderbar menschen zu beobachten? eigentlich dachte ich, diese Spezies wäre “ausgestorben”.
    Der Flughafen ist ein idealer “Beobachtungsplatz”.

Comments are closed.