“miserable failure” – Google verknüpft George Bush mit Versagen (Google Bomb)

bush_google520.gif

Wie die BBC meldet und jeder selbst ausprobieren kann, verbindet Google mit dem Namen des amerikanische Präsidenten George Bush das Wortpaar ‘Miserable failure’, also ‘klägliches versagen’.

Dies mag damit zusammenhängen, dass Google langsam auch ein moralisches und politisches Gewissen ausprägt. Das ist aber nicht sehr wahrscheinlich.

Viel wahrscheinlicher ist, dass findige Webmaster auf der ganzen Welt eine so genannte Google-Bomb gezündet haben. Der Name eines Internet-Verweises, beispielsweise eines Links auf die Biografie des G. Bush, wird nämlich von Google auch indexiert und bewertet.

Nun; dann muss es eine Menge Menschen geben, die auf Ihrer Website diesen Link haben:
miserable failure ;)

Ausprobieren bei Google:
1. google.com aufrufen
2. “miserable failure” eingeben
3. ergebnis geniessen.

Inzwischen ist die Google-Bomb entschärft.

4 Replies

  • “Miserable Failure”

    Wie wir ja alle wissen ist Google eine ganz tolle Webseite. Nicht das sie nur den Sinn des Lebens kennt. Nein sie kennt, nach BBC Berichten nun auch auch Mr. George Bush jun. als “miserable failure” (”klägliches Versagen”)…

  • is zwar schon etwas älter, aber dennoch immer wieder verblüffend. es gibt noch weitere “keywords” mit denen man schöne ergebnisse produzieren kann, z.b. “völlige inkompetenz”.

  • Freedom: zynische Anklage

    George Bush Jn. hat es nicht leicht. Kein Grund allerdings, mit dem Mann, der einen direkten Kontakt zum Herrn konstatiert, nun zimperlich umzugehen. Beim Thema “Freedom” können US-Amerikaner nämlich unangenehm werden. Gerade George Michaels Freedom,…

Comments are closed.