duckduckgo statt google

Google macht mal wieder soziale Welle, seitdem es Google+ Profile verstärkt anzeigt. Ein unwohles Gefühl, dass sich angesichts des Marktanteils, den Google in Deutschland hat, breit macht. Da kommt man immer wieder auf die Idee, mal eine andere Suchmaschine auszuprobieren. Bisher waren bing, Yahoo! die technologischen Alternativen, und nicht besonders überzeugend.

Ecosia hatte einen neuen Ansatz, einen mit Charity – und nu stolpere ich bei wirres.net über eine neue Suchmaschine, mit neuem Konzept: duckduckgo. Und der Name ist so spackig, die Benutzerführung so schön Old-school (so wie Google früher ™), dass ich den Versuch, eine Weile duckduckgo zu nutzen, einfach mitmache …

DuckDuckGo als Standard-Suchmaschine ausgewählt … und nu gehts los:

duckduckgo Suchmaschine Screenshot
duckduckgo Suchmaschine Screenshot