Article written by

Blogger und Autor aus Hamburg-Altona. Anhänger des magischen FC St. Pauli. +1 plus.google.com/+ErikHauthRing2

8 Responses

  1. Igor
    Igor at | | Reply

    die realität für die hamburger mopo redaktion sieht ganz anders aus: taz artikel vom 4.4.2008

  2. Cem Basman
    Cem Basman at | | Reply

    Eure Live Pauli Tweets sind doch Kult… ;-)

  3. Le Roi
    Le Roi at | | Reply

    Wenn Welt kompakt und Bild es auch machen, muss Mopo nachziehen.

  4. ” 1000mikes: Verabredung zum Piratensenden am Millerntor » ring2*

    [...] wie denn die “Gegner” das empfinden, was da gerade läuft. Nicht mehr lange hin zum twitternden Mopo-Redakteur in der [...]

  5. Steffen
    Steffen at | | Reply

    @ St. Pauli Tweets: Die Coveraage von Markus letztens war genial… Fast so gut wie die Klassiker der Radiosportberichterattung

    @ MOPO und Twitter: Wie es CEM in seiner Minianalyse schon geschrieben hat: Es ist total spannend zu sehen, wie man mit Twitter so schnell (zu welchem Zweck auch immer) eine Microöffentlichkeit aufbauen kann, die den kram dann brav in die Blogs weiterpflanzt. :-)

    @ EH: Flickr-Credits sind nachgeholt! SORRY!

Ergänze

%d bloggers like this: