DFL und “Das Fiese Lumpenpack”

JollyRoger.jpg
Es gibt Momente, da ist man reflexartig froh, dass der eigene Klub in der Regionalliga spielt. Ein Aufatmen geht durch das Rückenmark: dann droht wohl deswegen keine Abmahnung durch die DFL.

Setzt der Kopf dann das Denken ein, weil ihn soviel Erleichterung stutzig macht, dann realisiert man schnell: Das ist nur eine Frage der Zeit, wenn Du und die so weiter machen.
Die, das sind die Großkopferten der Medienindustrie, Verbände und Konzerne, in letzter Zeit in unheilvoller Eintracht mit der Politik.

Hier treffen social web und klassischer Rundfunk zusammen.

Hier offenbart sich ein Menschenbild, das zutiefst zynisch und rau ist:
Die Deutsche Fußball Liga DFL, die die Bild- und Übertragungsrechte an den Partien vermarktet, hat angekündigt, hart gegen die Urheberrechtsverletzungen im Internet vorzugehen und zu diesem Zweck eine internationale Allianz mit anderen Betroffenen zu schmieden. “Wir holen jetzt zum großen Gegenschlag aus”, sagte DFL-Sprecher Tom Bender der Berliner Zeitung.

2 Replies

  • You Tube nukes

    And so it begins: YouTube nukes 30,000 videos “In the first major mass removal of content in its history, YouTube has removed nearly 30,000 videos after being contacted by a number of Japanese rights-holders, according to the Japan Society for…

Comments are closed.