3500 bis 4000 Menschen haben sich am Wochenende gegen die Nazis aus der Provinz (zurück…

3500 bis 4000 Menschen haben sich am Wochenende gegen die Nazis aus der Provinz (zurück gingen die Züge ab Harburg nach Rostock, Magdeburg und Lübeck) gestellt. Zeitgleich haben ebensoviele Menschen (die Aktion mit den Karten war da schon 2 Stunden vorbei) am Rathausmarkt dem Sänger von Revolverheld gelauscht und mitgesungen "ist doch egal, was morgen ist" – und heute stellen die Zeitungen alles auf den Kopf. Die ignoranten Partyspacken sind "friedliche Helden", die Helden, die sich den Aufruf von Holocaustüberlebenden zu Herzen genommen haben, und "Widerstand"!!! geleistet haben, im wahrsten Sinne des Wortes nicht zu überwinden waren für die Nazis und die vor ihnen freiräumende Polizei, sind "Gewalttäter" – und zwar in der Stoßrichtung alle. Das regt mich auf, sehr sogar. 

Post imported by Google+Blog.

One Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *